15.04.21

jacke-boho-thumb-scaled

Die Häkeljacke Boho

April, April, der macht ja, was er will. Wer kennt das nicht, mal ist es warm und mal ist es kalt. Damit ist es das ideale Wetter für eine schicke Häkeljacke und die erwartet Euch heute im CraSy Donnerschlag. Die schicke Jacke „Boho“ wird am Anfang ähnlich wie ein Tuch gearbeitet und kann in allen Größen vom Kleinkind bis Größe XXXXXXXXXL gehäkelt werden. Wie das geht seht ihr natürlich detailgenau im Video.

Als Material habe ich für die wärmere Version der Jacke die Polardream von Pro Lana verwendet (das Wollpaket findet Ihr hier), für die Sommerversion empfehle ich die Schulana Cotton Soft (das Wollpaket findet Ihr hier). Beide sind mit Nadelstärke 6 angelegt und damit ruck-zuck fertig. Für Größe 40/42 braucht ihr ca 10-11 Knäuel, je nach Länge der Jacke. Für jede Größe kleiner oder größer etwa 1,5 Knäuel mehr oder weniger. Ab Größe 48 würde ich für jede Größe mehr 2 Knäuel mehr veranschlagen.

Gehäkelt habe ich meine Jacke mit meiner addi Swing Häkelnadel, die gibt es natürlich hier im Shöppchen. Ich habe Euch auch ein Wollpaket für beide Versionen vorbereitet. Darin enthalten ist die schriftliche Anleitung, sowie das Material für Eure Größe. Wenn ihr Euch mit der Größe unsicher seid, bestellt lieber eine Größe größer.

Die schriftliche Anleitung ist für alle aktiven Mitglieder von Handarbeitstreffen.de bis zum 15.5.2021 gratis. Denn am 12. April vor genau 10 Jahren habe ich die Facebook-Gruppe CraSy Wolloholiker gegründet und dieses Jubiläum möchte ich damit mit Euch feiern.

So, nun aber ran an die Nadeln, die neue Lieblingsjacke ist nur noch ein paar Stäbchen entfernt ;)